Impressum & Rechtliche Hinweise

MEDILYS Laborgesellschaft mbH

Paul-Ehrlich-Str. 1
22763 Hamburg

Telefon: 040 - 1818 81 5900
Telefax: 040 - 1818 81 4954

Geschäftsführer: Patrick Hauser

Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Registergericht: AG Hamburg HRB 110024
USt.-IdNr.: DE265999488

Ein Unternehmen der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen

MEDILYS erbringt den mit diesem Internetauftritt angebotenen Informationsservice auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen über die Nutzung des Internetauftritts der MEDILYS Laborgesellschaft mbH.

1. Leistung und Gewährleistung der angebotenen Informationen

Die Ihnen angebotenen Informationen wurden von der MEDILYS Laborgesellschaft mbH sorgfältig zusammengestellt. Da trotz größter Sorgfalt eine 100%ige Fehlerfreiheit leider nicht immer sichergestellt werden kann, sind die dargestellten Informationen unverbindlich. Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Informationen erzielt werden können, insbesondere in Bezug auf die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit. Aussagen und Angaben über gesetzliche, rechtliche, medizinische o.ä. Informationen sind unverbindlich und gelten nur für die Bundesrepublik Deutschland. Auch die in die Zukunft gerichteten Aussagen sind unverbindlich und MEDILYS Laborgesellschaft mbH übernimmt keine Gewähr für deren Richtigkeit, da zukünftige Entwicklungen vielseitigen und häufig nicht vorhersehbaren Faktoren unterliegen. Die Verantwortlichkeit für redaktionelle Inhalte ist dem Impressum zu entnehmen. Besondere Informationen von einzelnen Autoren sind als solche gekennzeichnet und spiegeln lediglich die persönliche Ansicht des entsprechenden Autors wieder. Auch hier wird für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen. Soweit Informationen unseres Internetauftrittes einen medizinisch relevanten Inhalt haben sollten, ist es erforderlich, dass Sie diese Informationen vor Ihrer Verwendung - in welcher Art auch immer - überprüfen und dazu Ihren Arzt und/oder Apotheker um Rat fragen.

2. Besondere Informationsseiten

Bitte beachten Sie, dass einige der Informations- und / oder Kommunikationsdienste besonderen Nutzerbedingungen unterliegen, die auf den entsprechenden Webseiten besonders gekennzeichnet sind. Dies betrifft insbesondere eigenständige Portale, Servicedienste einzelner Krankenhäuser, Fachabteilungen o.ä..

3. Links zu Seiten Dritter

Der Internetauftritt der MEDILYS Laborgesellschaft mbH enthält Links zu Webseiten, die von Dritten betrieben werden. Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH macht sich durch das Setzen eines Links erreichbare Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die verlinkten Seiten anderer Diensteanbieter nicht überwacht oder kontrolliert werden.

4. Kennzeichen- und Schutzrechte

Bei der Nutzung unserer Webseite haben Sie Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte der MEDILYS Laborgesellschaft mbH und Dritter zu beachten. Durch die Bereitstellung der Informationen und Abbildungen erhalten Sie keine Lizenz oder ein sonstiges Recht an Schutzrechten der MEDILYS Laborgesellschaft mbH bzw. an Rechten, die der MEDILYS Laborgesellschaft mbH gewährt wurden.
Der MEDILYS Laborgesellschaft mbH steht das Urheberrecht für diese Webseite zu. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verarbeitung und jede Art der Verwertung dieser Webseite bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien unserer Webseite sind nur für den privaten Gebrauch gestattet.
Wir sind bestrebt, die Urheberrechte anderer zu beachten und nur auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Beiträge von Dritten sind als solche gekennzeichnet. Falls auf dieser Webseite urheberrechtlich geschütztes Material verwendet werden sollte, ist uns dies bitte sofort mitzuteilen. Wir werden das geschützte Material sofort entfernen.
Sie verpflichten sich mit Nutzung unserer Internetseiten, jede missbräuchliche Nutzung der Informations- und Kommunikationsdienste der MEDILYS Laborgesellschaft mbH zu unterlassen, insbesondere keine Programme zu nutzen oder Anwendungen auszuführen, die zu einer Beschädigung der Einrichtungen oder zu einem Funktionsausfall der Webseiten oder des Netzes der MEDILYS Laborgesellschaft mbH oder Dritter führen könnten und keine Sicherheitsvorkehrungen, Verschlüsslungen o.ä. zu umgehen.

5. Links auf Internet-Seiten der MEDILYS Laborgesellschaft mbH

Das Setzen von Hyperlinks auf die Eingangsseite der MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist zulässig, wenn
• Sie die MEDILYS Laborgesellschaft mbH mindestens 3 Werktage vor Setzen des Links durch eine E-Mail an die Adresse benachrichtigen und die MEDILYS Laborgesellschaft mbH nicht ausdrücklich widerspricht;
• Sie bei der Ausgestaltung des Hyperlinks deutlich machen, dass es sich um einen solchen handelt (z. B. durch deutliche Hinweise wie z. B. "Link zu der MEDILYS Laborgesellschaft mbH" oder entsprechende Überschriften);
• durch die Betätigung des Links die gelinkte Seite vollständig in einem neuen Fenster geladen wird. Einem sogenannten Framing (Darstellung unserer Seite in einem Rahmen eines anderen Internetauftritts) wird ausdrücklich widersprochen.
Davon abweichende Links bedürfen vor deren Setzung der ausdrücklichen Einwilligung der MEDILYS Laborgesellschaft mbH. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, trotz Einhaltung der vorstehenden Verpflichtungen das Setzen von Links zu untersagen.

6. Haftung

Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, nach dem Produkthaftungsgesetz und für ausdrücklich gewährte Garantien. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die MEDILYS Laborgesellschaft mbH nur bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht, wobei die Höhe dieser Ersatzansprüche summenmäßig begrenzt ist auf die vorhersehbaren Schäden.

7. Sicherheit bei der Sendung von Nachrichten an die MEDILYS Laborgesellschaft mbH

Bitte beachten Sie, dass die unverschlüsselte Kommunikation aufgrund der technischen Struktur des Internet über ein offenes Netz stattfindet und deshalb die Vertraulichkeit und Integrität der Informationen nicht gewährleistet ist. Dementsprechend liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Nachrichten sicher zu stellen. Dies gilt auch für Nachrichten, die Sie direkt über unsere Dienste (z.B. im Bereich Kontakt) verschicken. Bitte beachten Sie auch, dass die Zusendung einer E-Mail an uns nicht dazu geeignet ist, Fristen o.ä. zu begründen oder einzuhalten. Derartige Nachrichten gelten uns erst dann als zugegangen, wenn wir den Zugang Ihrer E-Mail ausdrücklich mit einer E-Mail bestätigt haben. Sollte es Ihnen auf den genauen Zugangszeitpunkt ankommen, so empfehlen wir Ihnen, eine entsprechende Lesebestätigung anzufordern.

8. Änderungen des Leistungsumfanges und der Nutzungsbedingungen

Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH behält sich vor, den Internetauftritt ganz oder teilweise jederzeit zu erweitern, zu kürzen, oder Funktionalitäten zu ändern. Dies umfasst auch das Recht zur Änderung und Anpassung der Nutzerbedingungen.

9. Salvatorische Klausel und Rechtswahl

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Auf die Nutzungen der Informations- und Kommunikationsdienste der MEDILYS Laborgesellschaft mbH sowie auf diese Nutzerbedingungen findet ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen.

Datenschutzerklärung

 

 

1.Anonyme Datenerhebung und Datenverarbeitung
Wir setzen auf unserer Webseite kein Webanalyse-Tool ein. Bei jedem Zugriff auf die Webseite von MEDILYS, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen

Ebenfalls besteht für uns grundsätzlich die Möglichkeit, die Webseite, von der aus Sie zu uns gelangen und die Webseiten, die Sie bei unserem Internetauftritt besuchen, zu erkennen. Diese Informationen können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Nutzer selbstverständlich hierbei anonym bleibt.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


2.Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Grundsätzlich gilt, dass wir nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erlangen, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie Ihre Daten bei einer Umfrage, bei einer Registrierung für persönliche Dienste, bei einer Anfrage hinsichtlich Informationsmaterial o.ä. an uns übermitteln. Die uns von Ihnen freiwillig übertragenen Daten werden dann nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu den in Ziff. 3 genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet.


3.Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4.Links zu Seiten Dritter
Unser Online-Angebot enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärungen erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen.


5.Cookies
Auf unseren Webseiten verwenden wir keine Cookies.


6.Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

7.Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

Allgemeine Anfragen:

Email Auskunft 
 

Vertrauliche Anfragen:
Datenschutzbeauftragter MEDILYS

Email Datenschutzbeauftragter 

 

8.Datensicherheit
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Allgemeine Datenschutzanfragen:

Email Auskunft 

 

Vertrauliche Anfragen:
Datenschutzbeauftragter MEDILYS

Email Datenschutzbeauftragter 

Rufnummer +49 (0) 40 18 18-80 80 33

 

 

Stand: 30.08.2019

Datenschutzinformation zum Bewerbermanagement

  1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -speicherung, -verarbeitung oder –nutzung
    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt, um die Passgenauigkeit Ihrer Bewerbung für die Vakanz zu prüfen. Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.
  2. Empfänger Ihrer Daten oder Kategorien von Empfängern
    • Interne Stellen, die an der Ausführung des Prozesses beteiligt sind und Ihre Bewerbung prüfen.
    • Externe Auftragnehmer gem. Art. 28 DSGVO (Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag).
    • Auftragsverarbeiter gem. § 11 BDSG bzw. Art. 28 DSGVO im Auftrag von Medilys ist Knowledge Network Gesellschaft für Wissenstransfer und Kommunikation mbH mit Sitz in Hamburg.
    • Externe Unternehmen, sofern erforderlich, bspw. Postdienstleister.
    • Eine Übermittlung der Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

Seite teilen: